Über Erwachen, Religion und Spiritualität

Über Erwachen, Religion und Spiritualität

10,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Samuel Widmer Nicolet und Martin Jochheim

Über Über Erwachen, Religion und Spiritualität

oder über die Liebe


Briefe unter Freundinnen und Freunden für Existenzsucherinnen und –sucher

Mit Beiträgen von Carla Dörrenhaus, Isabel Friege, Martin Jochheim, Danièle Nicolet Widmer, Marianne Principi, Uma Ranganathan und Samuel Widmer Nicolet


Ein spiritueller Lehrer und sein Schüler, der Theologe ist, schreiben sich Briefe über ihre spirituellen Erfahrungen und ihr Verständnis von Religion. Was als intellektueller Diskurs beginnt, als intensives Ringen um Verstehen und Verstandenwerden, gebiert innere Not, Schlaflosigkeit, existentielle Ehrlichkeit und das Wiederaufbrechen alter, weggesperrter, religiöser Missbrauchs­erfahrungen.

Ein magischer Sommer verändert alles. Der Duft einer neuen Liebesbeziehung verzaubert die Welt. Und das Erleben der Hingabe an den Augenblick, das widerstandslose Mitgehen mit dem, was ist, öffnet den Raum des Fühlens. Für den Lehrer geht es darum, dass die große Liebe Raum bekommt, um sich auszubreiten; für den Schüler geht es darum, tiefer zu erwachen.

Lebensgefährtinnen und Freundinnen der beiden Briefschreiber bereichern mit ihren Beiträgen den Dialog und erzählen von einer Spiritualität des alltäglichen Lebens, die man in ihren Worten mitfühlen kann. Liebe und Spiritualität erweisen sich als eins. Am Ende bleibt innere Stille.


ISBN 978-3-0004394-3-8